Gruppen

Die Gruppen

Kinder

Mit der Vorbereitung auf die Taufe beginnt der Dienst an den Kindern. Sie werden in die Gemeinde aufgenommen und sind die Zukunft der Kirche. Die festliche und sehr persönliche Gestaltung der Taufe ermuntert die Eltern, ihre Kinder im gemeindlichen katholischen Kindergarten St. Elisabeth anzumelden. Die religiöse Erziehung wird fortgesetzt im Elternhaus und in der Pfarrgemeinde durch die Vorbereitung auf die Erstkommunion. In Messdienergruppen oder in der Pfadfinderschaft können die Mädchen und Jungen sich dann weiterhin in Gruppen treffen.

Krabbelgruppen

Es existieren drei Krabbelgruppen für Kinder im Alter zwischen einem halben bis zweieinhalb Jahren. Zwei Gruppen werden von einer Erzieherin geleitet.

Kleinkindgottesdienst

Für Kinder im Kindergartenalter finden alle zwei Monate in der Kapelle der Kirche Wortgottesdienste zu Themen und Festen des Kirchenjahres statt. Anschließend sind alle zu Kaffee, Saft und Kuchen ins Gemeindehaus eingeladen.

Kinder

Mit der Vorbereitung auf die Taufe beginnt der Dienst an den Kindern. Sie werden in die Gemeinde aufgenommen und sind die Zukunft der Kirche. Die festliche und sehr persönliche Gestaltung der Taufe ermuntert die Eltern, ihre Kinder im gemeindlichen katholischen Kindergarten St. Elisabeth anzumelden. Die religiöse Erziehung wird fortgesetzt im Elternhaus und in der Pfarrgemeinde durch die Vorbereitung auf die Erstkommunion. In Messdienergruppen oder in der Pfadfinderschaft können die Mädchen und Jungen sich dann weiterhin in Gruppen treffen.

Jugend

Sowohl als Messdienerinnen und Messdiener wie auch als Mitglieder des Pfadfinderstammes finden die Jugendlichen Orientierung in ihrem Leben. Sie können sich als Gruppenleiterin oder Gruppenleiter engagieren, sich mit Gleichaltrigen treffen, in den jeweiligen Leiterrunden austauschen und das Erfahrene und Erlebte selbst als Leiterin und Leiter weitergeben an die Jüngeren. Diese Aufgabe macht viel Freude. Das zeigt sich in unserer Gemeinde dadurch, dass sowohl bei den Pfadfindern wie auch bei den Messdienern engagierte junge Erwachsene Mitverantwortung übernehmen.

Messdiener

Für Kinder und Jugendliche ab dem 4. Schuljahr bestehen vier Messdienergruppen. In wöchentlichen Gruppenstunden bereiten sie sich auf den Dienst in den Gottesdiensten vor. Dazu kommt natürlich viel Freude bei gemeinsamen Spielen und Aktionen. Insgesamt versehen 63 Messdienerinnen und Messdiener ihren Dienst am Altar.

Pfadfinder

In der DPSG Stamm St. Elisabeth engagieren sich junge Menschen. Rund 300 Kinder und Jugendliche treffen sich in wöchentlichen Gruppenstunden. Die Camps in den Sommerferien sind immer sehr beliebt.

Frauen

Frauen sind im täglichen Ablauf einer Gemeindeorganistation die stabilen und zuverlässigen Stützen. In allen Gruppierungen und verantwortlichen Gremien sind sie zu finden und bestimmen durch ihren Dienst in den Gottesdiensten und ihr Engagement bei Aktivitäten das Gemeindeleben entschieden mit.

kfd

Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) ist der größte gemeindliche Frauenverband. Regelmäßige Begegnungen, Fortbildungen, gemeinsame Gottesdienste und Fahrten ermöglichen es den Frauen, sich außerhalb von Familie und/oder Beruf zu treffen und auszutauschen.

Männer

Der Männerverein der St. Elisabeth-Gemeinde und der Verband der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) haben sich zu einer Gruppe zusammen geschlossen. Gesellschaftliche Fragen und Probleme der Katholischen Soziallehre werden hier diskutiert. So manche Aktivität, wie etwa eine jährliche Altkleidersammlung, kommt den Ärmsten der Armen zugute.